Fehlende Überlebensfähigkeit?

Die regelmässige Vorfrage

Ist die Gesellschaft ohne das Sanierungsdarlehen nicht mehr überlebensfähig, so hat nach der geltenden Rechtsordnung das Aktionariat nur 4 Handlungsvarianten:

  1. die Unternehmenssanierung
  2. die Einschiessung von Risikokapital (AK)
  3. die Unternehmensliquidation
  4. die Versagung weiterer Unterstützung.

Sanierungsdarlehen trotz Überschuldung

Werden trotz Ueberschuldung vom Aktionariat nicht eine der 4 obgenannten Handlungsvarianten veranlasst und das Problem einfach über die Liquiditätsspritze eines Sanierungsdarlehens gelöst, muss mit einer Beschränkung seines Rückzahlungsanspruches rechnen.

Das Thema auf einen Nenner gebracht, lautet: Darlehen oder Einlage?

Die Tests

2 Tests beantworten die Frage, ob Darlehen oder Einlage:

  • Sanierungstest
  • Drittmannstest (at arm’s length)

Sanierungsdarlehen und Korrekturvoraussetzungen:

» Voraussetzungen für die Umqualifikation

Drucken / Weiterempfehlen: